Hier ist, was Sie über Mobil-, Haus- oder Internetverträge in Ihrer Umgebung wissen müssen, die Sie bei der In-Verarbeitung oder Out-Processing beeinflussen könnten. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie sie auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter „Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten”. Achten Sie außerdem darauf, ob Sie Anspruch auf einen monatlichen Rabatt von 10 € haben, wenn Sie auch einen Mobilfunkvertrag mit der Deutschen Telekom haben (Suche nach Magenta Eins Vorteil). Um Ihnen zu helfen, den besten Mobilfunkvertrag für Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben zu finden, haben wir einen Überblick über die beliebtesten deutschen Telefonanbieter zusammengestellt. 2. Kündigung Ihres Vertrages und Anfordern der Übertragbarkeit nach Kündigung Telekom erlaubt diese dreimonatige Kündigungsfrist für Mobilfunkverträge und gewährt eine Kündigungsfrist von nur sechs Tagen für Festnetz- oder Internetverbindungen. Auch wenn Sie den Vertrag nicht mit Ihnen verschieben können (z.B. wenn Sie Berlin oder Deutschland ganz verlassen), dann haben Sie das Recht, den Vertrag vor der Mindestdauer von 24 Monaten zu kündigen. Wenn Sie sich erfolgreich bei einem Internet-Provider in Berlin angemeldet haben, ist es dann an der Zeit, Ihren Mobilfunkvertrag und Ihren Kabel-TV-Vertrag zu erhalten. Prepaid-Karten berechnen keine monatliche Gebühr, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass die Preise für Anrufe, Internet und SMS etwas höher sind als die mit einem monatlichen Vertrag.

Wenn Sie den Komfort haben, ein wenig zu warten, bevor Sie einen neuen Vertrag unterzeichnen, nehmen Sie sich die Zeit und vergleichen Sie Angebote. Sie haben nach Section 46 des Telekommunikationsgesetzes ein besonderes Kündigungsrecht bei Umweg ins Ausland, z. B. beim PCSing. Somit beträgt die Kündigungsfrist drei Monate bis zum Ende eines Monats, unabhängig von der Vertragslaufzeit. Es sollte auch erwähnt werden, dass die Telekom einige coole Add-ons entweder für ein paar Euro im Monat oder in Ihrem Vertrag enthalten, wie StreamOn Music oder StreamOn Social&Chat. Und wenn, nachdem Ihr Internetzugang bereit ist und Sie nicht die Geschwindigkeit erreichen, die versprochen wurde, können Sie Ihren Vertrag ohne Probleme kündigen. Darauf muss hingewiesen werden, denn in der Vergangenheit waren die Gesetze dazu anders, und ein Wohnsitzwechsel bedeutete, dass ein Vertrag verlängert werden musste. Wenn Sie Ihre Nummer nach Dem Ende Ihres aktuellen Vertrags einfach an einen anderen Spediteur übertragen möchten, müssen Sie ihnen nur einen Brief zusenden, in dem Sie sagen, dass Sie Ihre Telefonnummer behalten möchten, während Sie einen anderen Dienstanbieter verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind, wie lange Sie in Deutschland bleiben werden, wäre es eine tolle Idee, sich für einen monatlichen Vertrag anzumelden. Ich möchte meine Callya Vodafone-Nummer auf O2 verschieben und ich weiß nicht, wie, wenn Sie guten Empfang sowohl in Städten und in ländlichen Gebieten und schnelles mobiles Internet bevorzugen, sollten Sie einen der D1-Netzwerkverträge wählen.

Finden Sie mit unserer Hilfe den besten deutschen Handyvertrag. Die meisten deutschen Anbieter wie die Telekom bieten in der Regel Verträge mit einer Laufzeit von 24 Monaten an. Wer in Deutschland nur für ein paar Wochen oder Monate Internet braucht, sollte beim Blick auf die verschiedenen Angebote nach dem Stichwort „Ohne Mindestlaufzeit” oder „Ohne Mindestlaufzeit” suchen. Dies bedeutet „keine Mindestdauer”. Das bedeutet, dass Sie sich nicht zu einem Jahresvertrag verpflichten und Ihren Vertrag jederzeit kündigen können. Es gibt jedoch einen kleinen Trick; In der Regel beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren deutschen Internetanbieter rechtzeitig wissen lassen. Der Kündigungsantrag für TKS kann vom Vertragsinhaber per Brief oder E-Mail eingereicht werden. Sie können Ihren Vertrag auch in jedem TKS-Shop persönlich kündigen.

Categories: